HörnerLiebe

Mountainbike Kurse und Touren

Bewusst mit dem Mountainbike durch das Allgäu

Wie das geht? Werde eins mit deinem Bike, setzte deinen Fokus auf das Jetzt und freue dich auf die Menschen,
die dir unterwegs begegnen.

Hole dir deine Skills ab! Mit HörnerLiebe kannst du deine MTB-Fahrtechnik verbessern und Dich genussvoll durchs Allgäu guiden lassen – egal ob du alleine oder mit Freunden kommst.

Guiding

In welches Tal, auf welchen Gipfel oder auf welchen Trail möchtest du mit deinem Mountainbike geführt werden?

Glücklicherweise hast du jeden Tag die Wahl. Entscheide selbst, wohin deine ganz persönliche Allgäu-Reise für dich gehen soll.
Dein Mountainbike, dein Werkzeug – HörnerLiebe, dein Guide.

Kurse

Bist du im Flow? Dann hast du Spaß beim Mountainbiken.

Dir reicht das ständige Absteigen vor scheinbar einfachen Hindernissen und das ständige über dich selbst ärgern? Dann traue dich einen Schritt weiter und buche einen MTB-Fahrtechnikkurs mit HörnerLiebe.

MTB-Schnupperkurs

Die wichtigsten MTB-Grundlagen für Einsteiger

Mehr Fahrsicherheit, weniger Angst, mehr Spaß! In diesem Kurs erarbeiten wir uns im „Schnelldurchlauf“ die wichtigesten Grundlagen der Mountainbike-Fahrsicherheit. Zum Mountainbiken gehören neben Bike-Check, die Grundposition, bewegungsbereite Position, sowie die richtige Bremstechnik.

Dieser Kurs ist ideal, um einen Überblick über die Mountainbike-Fahrtechnik zu erhalten.
Kursdauer ca. 3 Stunden inkl. Feedback.

Individuelles MTB-Fahrtechnik-Training

Intensives MTB-Training an deinen Baustellen

Letzte Nacht hast du ihn gefunden – den perfekten Trail. Ohne zu zögern hast du dich auf dein Bike geschwungen und dich ins Abenteuer gestürzt. Ein herrliches Glücksgefühl durchflutet dich – du bist im FLOW. Plötzlich reißt dich ein scheinbar einfaches Hindernis aus deinem Flow-Traum!

Nach dem Fühstück steht es für dich fest: Du bist bereit für dein individuelles Mountainbike-Fahrtechnik-Training. Gemeinsam und Schritt für Schritt arbeiten wir an deiner MTB-Fahrtechnik.
Kursdauer ca. 4 Stunden inkl. Feedback.

Mädels

Mädels biken mit HörnerLiebe

Ganz unter uns? Was gibt es schöneres als entspannte Stunden unter Mädels. Stressfrei und mit vielen nützlichen Radel-Tipps von Frau zu Frau. Im Mai geht es wieder los. Wir treffen uns regelmäßig für jeweils ca. 3 Stunden vormittags oder nachmittags, um an unseren Trail-Skills zu arbeiten. Mal auf dem Parkplatz, aber überwiegend im Gelände. Hauptsache Spaß und dabei was lernen.

„Mädels biken mit mehr Gefühl! Mädels haben alle Hindernisse im Blick! Schwierig wird es dann, wenn es darum geht sich für das Hindernis zu entscheiden. Drüber oder doch lieber absteigen?“

Dein Guide

Helena Plath

Wer die Wahl hat, hat weniger Qual! Halb Büro halb draussen, damit kann ich leben. Meine Entscheidung MTB-Trainerin zu sein, ist das Ergebnis jahrelanger, praktizierter Freude am Mountainbiken, der Liebe zur Natur und zu den Menschen. Kurz: Ich freu mich darauf, dir deine Zeit mit deinem Mountainbike zu versüßen. Lass uns bald mal radeln gehen!

„Mountainbiken ist ein Lebensgefühl, dass mich mit Freude erfüllt. Es zeigt mir meine Möglichkeiten. Es führt mich auch an Grenzen und vor allem führt es mich zu mir selbst.“

Helena Plath

Bewusst sein

Bewusst Mountainbiken heißt auch,
sich seiner Verantwortung bewusst sein.

Kannst du Verantwortung beim Mountainbiken übernehmen? Na klar, nur so gelingt das Miteinander und die Akzeptanz unter allen Naturteilnehmern.  Und das ist doch letztendlich das Ziel, oder? Alle haben eine tolle Zeit bei dem was sie draußen in den Bergen und in der Natur unternehmen.

  1. Fahre nur auf Wegen!
  2. Hinterlasse keine Spuren!
  3. Halte Dein Mountainbike unter Kontrolle!
  4. Respektiere andere Naturnutzer!
  5. Nimm Rücksicht auf Tiere!
  6. Plane im Voraus!

Auf MTB-Tour mit Hörnerliebe

Mountainbike-Touren machen noch mehr Spaß,
wenn du alles dabei hast

Bringe bitte mit:

  • funtionstüchtiges Mountainbike
  • Helm, MTB-Handschuhe
  • Sportbrille, Sonnenbrille, Sonnencreme
  • Ausreichend zu Trinken
  • Brotzeit, Energie-Riegel
  • Regenjacke, Buff
  • Wechselshirts (kurzarm und langarm)
  • Ersatzschlauch bzw. Flickzeug, Werkzeug (Mini-Tool)
  • Bargeld für die Einkehr
  • FFP2-Maske
  • persönliche, individuelle Medikamente (z.b. bei Heuschnupfen)
  • Handy
  • Freude